Consult AR

Die sogenannte AGM Batterie (Absorbent Glass Mat) revolutioniert den Fahrzeugbau und kommt dem Geldbeutel des Autofahrers zugute. Hauptsächlich ist sie in Fahrzeugen mit Start-Stopp-Systemen zu finden, doch auch herkömmliche Autos lassen sich ohne Probleme umrüsten. Besonderheit bei dieser Batterieart ist, dass sie komplett versiegelt ist. Auch wird sie gerne als Vlies-Batterie bezeichnet, weil die Säure von sogenannten Vliesmatten aufgenommen wird.Da die Aufnahmefähigkeit von dem Vlies höher ausfällt, bleibt die Batterie bei jeder Herausforderung trocken. Durch die große Packungsdichte wird der Innenwiderstand reduziert, was zur Verbesserung der Kaltstarteigenschaften führt. Ein besonders gern gesehener Vorteil ist die hohe Rüttelfestigkeit der AGM, was zu einer viel höherer Lebenserwartung als bei herkömmlichen Batterien führt.